Selbsthilfe-Schlafapnoe

Wie aufwendig ist es, das CPAP-Gerät nachts in Betrieb zu nehmen?

Am Anfang braucht es ein wenig Übung bis die Maske richtig sitzt. Am Besten man stellt sich mit der Maske vor einen Spiegel und übt das Anlegen. Die Gurte müssen auch regelmäßig nachgespannt werden, damit die Maske dicht ist.

Nach einigen Tagen Übung dauert das Anlegen nur wenige Sekunden.

WICHTIG: Die Gurte dürfen keinesfalls zu fest angezogen werden. Die Silikondichtungen müssen so locker wie möglich aber so fest wie nötig sitzen, damit sie ihre dichtenden Eigenschaften entfalten können.